News

Rücktritte von Matthias Burkhalter und Res Hofmann Neu im Grossen Rat: Daniel Wildhaber und Stefan Jordi

Medienmitteilung

Die SP-JUSO-PSA Fraktion im Grossen Rat nimmt mit grossem Bedauern die Rücktritte der langjährigen Grossräte Matthias Burkhalter und Res Hofmann zur Kenntnis. Die SP verliert zwei langjährige und sehr engagierte Grossräte, die das Schaffen der Fraktion stark prägten. Ihre Nachfolgen übernehmen ab Anfang 2017 Daniel Wildhaber aus Rubigen und Stefan Jordi aus Bern. Weiter

«regiolinks.be» - September 2016

regiolinks.be

  • Wir kaufen unseren Boden zurück
  • Die Gemeindepräsidiums-Kandidaten der SP in der Region Bern
  • Die Reitschule öffnet wieder – die Probleme bleiben
  • Arbeitsgruppe regionale Zusammenarbeit: Gemeindeübergreifende Diskussionen und Projekte
lesen

«regiolinks.be» - Juni 2016

regiolinks.be

  • Lebendige Sozialdemokatie in Bümpliz-Bethlehem
  • Eine bekiffte oder innovative Idee?
  • Mehr Platz in der Region
  • STADT FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE
lesen

«regiolinks.be» - Mai 2016

regiolinks.be

  • Starkes SP-Duo für Bern
  • Nachhaltige Stadtentwicklung auf dem Viererfeld

lesen

«regiolinks.be» - Februar 2016

regiolinks.be

  • Sanierung Bernstrasse und Umstellung Linie 10 von Bus auf Tram
  • Bern braucht dringend mehr Schulraum
  • Die SP Schwarzenburg zwischen Erfolg und Nachwuchsproblemen
  • Merci, Annette!
lesen

«regiolinks.be» - November 2015

regiolinks.be

- Unterkunft für Flüchtlinge: Die SP Köniz kann nicht mehr warten - Ja zum Bremgartenwald - Nein zur SVP-Initiative - Neugestaltung und Sanierung des Eigerplatzes - Die SP 60+ Bern-Mittelland regiolinks 158 lesen

«regiolinks.be» - September 2015

regiolinks.be

- Vertiefte Zusammenarbeit in der Kernregion Bern - Stabsübergabe im Gemeinderat Ostermundigen - «Die Sozilahilfe ist unter grossem Druck» regiolinks 157 lesen

SP unterstützt Stossrichtung des RGSK II und fordert Nachbesserungen

Medienmitteilung

Die SP Region Bern-Mittelland unterstützt die Stossrichtung des Regionalen Gesamtverkehrs- und Siedlungskonzepts der 2. Generation (RGSK II), zu dem derzeit das Mitwirkungsverfahren läuft. Siedlung und Verkehr in der Region Bern müssen koordiniert und am richtigen Ort wachsen und das RGSK ist ein geeignetes Instrument, um dies zu gewährleisten. Die SP unterstützt die Zentralitätsstruktur und die Zuordnung der Gemeinden zu Zentren der Stufe 1 bis 4, wie sie im Konzept vorgenommen wurde. In ihrer Mitwirkungseingabe fordert die SP aber noch Nachbesserungen bei der Förderung von preisgünstigem Wohnraum und Massnahmen gegen das Wachstum des motorisierten Verkehrs.
Weiter

«regiolinks.be» - Mai 2015

regiolinks.be

- Raum zum Leben - Auf dem Weg zu mehr Demokratie - Ja zum nöie Breitsch - Ja zu einer zukunftsgerichteten Energiepolitik regiolinks 154 lesen

«regiolinks.be» - Januar 2015

regiolinks.be

  • Gemeindegrenzen überwinden
  • Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Nationalratswahlen 2015
  • Eine Chance für etwas mehr Demokratie
  • Ja zur Überbauungsordnung Insel Areal III
lesen (799 kb)